Monthly Archives: June 2010

Bharatanatyam – Indischer Tanz in Deutschland

Erste Ideen und Überlegungen, einen Film dieser Art zu verwirklichen, gehen zurück auf eine Indienreise vor knapp zwei Jahren, die mit einem Aufenthalt in einer Tanzschule im südindischen Cochin (Kerala) endete. Bharatanatyam, dessen Inhalte zumeist eine Umsetzung von hinduistischen Mythen

Bharatanatyam – Indischer Tanz in Deutschland

Erste Ideen und Überlegungen, einen Film dieser Art zu verwirklichen, gehen zurück auf eine Indienreise vor knapp zwei Jahren, die mit einem Aufenthalt in einer Tanzschule im südindischen Cochin (Kerala) endete. Bharatanatyam, dessen Inhalte zumeist eine Umsetzung von hinduistischen Mythen

Stranger in Heidelberg

Der Film „Stranger in Heidelberg“ von Christian Beck und Christoph Bertolo lädt den Zuschauer ein, Heidelberg als Touristenattraktion tiefer zu hinterfragen. Jenseits der alten Bauwerke, die den romantischen Charme der Stadt ausmachen, steckt ein ausgearbeitetes Konzept. Ziel der Stadt Heidelberg

Stranger in Heidelberg

Der Film „Stranger in Heidelberg“ von Christian Beck und Christoph Bertolo lädt den Zuschauer ein, Heidelberg als Touristenattraktion tiefer zu hinterfragen. Jenseits der alten Bauwerke, die den romantischen Charme der Stadt ausmachen, steckt ein ausgearbeitetes Konzept. Ziel der Stadt Heidelberg

Sk8!

Bewundert und gehasst! Jeder hat schon einmal einen Skateboarder getroffen oder hat schon mal auf einem Brett, wie die Skater selbst ihr Skateboard nennen, gestanden. Für manche fremd, amerikanisch, Jugendkultur und Extremsport, für andere faszinierend, zeitgemäß, Lebenseinstellung und vielleicht auch

Sk8!

Bewundert und gehasst! Jeder hat schon einmal einen Skateboarder getroffen oder hat schon mal auf einem Brett, wie die Skater selbst ihr Skateboard nennen, gestanden. Für manche fremd, amerikanisch, Jugendkultur und Extremsport, für andere faszinierend, zeitgemäß, Lebenseinstellung und vielleicht auch

Zwischen den Welten

Im Film wird die Situation von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Heidelberg beschrieben. Der Schwerpunkt liegt auf dem Verhältnis von Sprache und Bildungs- bzw. Berufsperspektiven. Der Fokus bei den Kindern und Jugendlichen sollte auf deren Selbstwahrnehmung, Gruppenzugehörigkeitsgefühl und Zukunftswünschen

Zwischen den Welten

Im Film wird die Situation von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Heidelberg beschrieben. Der Schwerpunkt liegt auf dem Verhältnis von Sprache und Bildungs- bzw. Berufsperspektiven. Der Fokus bei den Kindern und Jugendlichen sollte auf deren Selbstwahrnehmung, Gruppenzugehörigkeitsgefühl und Zukunftswünschen

Rom Som – Lebenswelten von Sinti und Roma

“Rom som – Ich bin ein Mensch” lautet der Titel eines Rezitationsprogramms, in dem Lyrik und Lieder der Sinti und Roma vorgetragen und musikalisch umrahmt werden. Mensch-Sein, so macht es der Titel deutlich, ist das verbindende Element in dieser Zusammenstellung

Rom Som – Lebenswelten von Sinti und Roma

“Rom som – Ich bin ein Mensch” lautet der Titel eines Rezitationsprogramms, in dem Lyrik und Lieder der Sinti und Roma vorgetragen und musikalisch umrahmt werden. Mensch-Sein, so macht es der Titel deutlich, ist das verbindende Element in dieser Zusammenstellung

Crazy Cinématographe – Interview mit Nicole Dahlen

Seit bereits vier Jahren verführt das Wanderkino „Crazy Cinematographe“ zahlreiche Zuschauer auf der Schueberfouer in die verrückte Kindheit des Kinos. Slapstick-Komödien, ein Artisten- und Variété-Programm sowie ein erotisches Abendprogramm erwarten die neugierigen Besucher. Nach historischem Vorbild begleiten heitere Klaviermusik und

Crazy Cinématographe – Interview mit Nicole Dahlen

Seit bereits vier Jahren verführt das Wanderkino „Crazy Cinematographe“ zahlreiche Zuschauer auf der Schueberfouer in die verrückte Kindheit des Kinos. Slapstick-Komödien, ein Artisten- und Variété-Programm sowie ein erotisches Abendprogramm erwarten die neugierigen Besucher. Nach historischem Vorbild begleiten heitere Klaviermusik und